Aufmerksamkeitstraining für Kinder

Aufmerksamkeitstraining für Kinder

„Was ist anders – was kann ich verändern – was will ich verändern - was hilft mir dabei?“
Das Aufmerksamkeitstraining eignet sich für Kinder (6-12 Jahre) mit ADS oder ADHS, also für Kinder, welche unaufmerksam sind, sich schwer konzentrieren können und möglicherweise zu ausgeprägt impulsivem Verhalten neigen.

Mein ADHS-Training für Kinder basiert auf dem Therapieprogramm nach Lauth und Schlottke, einem verhaltenstherapeutisch orientierten Programm für Kinder mit ADHS und deren Eltern. Das Elterncoaching ist dabei ein wichtiger und unterstützender Baustein der Behandlung.

Mein Augenmerk gilt immer auch den Stärken der Kinder, welche ich mit ihnen erforsche und bewusst mache.

• Gruppen von 2-4 Kindern
• 13 Trainingseinheiten à 1 Stunde (wöchentlich)
• Mädchen- und Jungengruppen


Basistraining (6-10 Jahre)

Für Kinder mit grundlegenden Schwierigkeiten beim Aufnehmen und Verarbeiten von Informationen sowie der Verhaltenssteuerung.

Ziele:
• handlungsrelevantes Wissen über Aufmerksamkeitsstörungen vermitteln
• Basisfertigkeiten wie „genau hinschauen/zuhören/beschreiben/wiedergeben“ trainieren
• Reaktionsverzögerung lernen
• Aufmerksamkeitsverhalten durch Selbstanweisungen steuern
• Kennenlernen der eigenen Stärken


Strategietraining (9-12 Jahre)

Für Kinder, die wenig planvoll vorgehen und übergeordnete Strategien mangelhaft beherrschen. Sie sollten jedoch über grundlegende Basisfertigkeiten verfügen (vgl.oben).

Ziele: • handlungsrelevantes Wissen über Aufmerksamkeitsstörungen vermitteln
• eigene Ziele vergegenwärtigen
• Verhalten im Voraus planen
• Verhalten durch Selbstanweisungen steuern
• Selbstanweisungen und Strategien gebrauchen, um mit Ablenkungen, Fehlern und Frustrationen besser umzugehen
• Kennenlernen und Einsetzen der eigenen Stärken


Elterncoaching

Für Eltern; begleitend zum Training des Kindes.
• Gruppe von max. 6 Eltern
• 3x 90 Minuten
• erster Termin vor Beginn des Kindertrainings

Ziele:
• Verständnis für AD(H)S wecken
• das Kind angemessen unterstützen können und möglichst vorausschauend konstruktiv anleiten

Themen: Informationen über das ADHS-Training, Eltern-Kind-Beziehung verbessern, Prozessorientiert helfen, Positiv anleiten, Hausaufgaben, Klare Anweisungen geben

Preise für Basis- oder Strategietraining

Fr. 770.- für 13 Trainingseinheiten plus 3x Elterncoaching (bei einem teilnehmenden Elternteil)
Fr. 830.- für 13 Trainingseinheiten plus 3x Elterncoaching (bei beiden teilnehmenden Eltern)

Es ist auch möglich, zunächst nur den ersten Teil des Trainings zu buchen.
Das bedeutet 7 Trainingseinheiten plus 1-2 Elterncoachings.
Zur Werkzeugleiste springen