27. Mai 2021

Wie soll ich mich entscheiden?

Abwarten und Tee trinken ist nicht so meins, wenn es darum geht eine Entscheidung zu treffen. Ich bin eine Macherin und halte Stillstand nicht so gut […]
1. November 2020

(SELBST)FÜRSORGE während „Corona“

Noch sind wir mittendrin, in dieser ungewissen, chaotischen, noch nie dagewesenen Corona-Situation. Das Virus ist da, das Drumherum ebenfalls. Es ist einfach, in die Opferrolle zu […]
8. September 2020

Gedanken zum Annehmen und Loslassen

  Die wilden Heckenrosen begannen zu verblühen und ich dachte: Wie schade, bald sind sie nicht mehr da. Der Sommer verging, und vor dem leuchtend blauen […]
5. August 2020

Krise als Chance? Das Leben im Sommer 2020

Das erste Halbjahr 2020 hat mich – wie viele andere Menschen – als erstes in einen luftleeren Raum befördert. Lehrerin, Coach, Mutter, Frau: In jeder Rolle […]
26. März 2020

ZUHAUSE BLEIBEN – wie wir diese aussergewöhnliche Zeit gut erleben können

Teil 1: Rhythmus und Sprache Wir befinden uns in einer herausfordernden Situation. Wir alle sind Neulinge in dieser Zeit, die geprägt ist vom Corona-Virus und kommen […]
9. Juni 2019

Die Kraft der Sprache 2

Keiner versteht den anderen ganz, weil keiner bei demselben Wort genau dasselbe denkt wie der andere. (Goethe)   Frage einmal vier verschiedene Menschen, welches innere Bild […]
15. Mai 2019

Anleitung zum Mutig-Sein

Es braucht keinen Mut, sondern Klarheit, wie ich leben möchte. (Rosenberg)   Was bedeutet Mut? Angstfrei ins Unbekannte zu springen? Angst zu überwinden? Angstfrei zu sein? […]
5. Februar 2019

Vision Board – dein Ziel kreativ vor Augen

Um meine Ausrichtung und Ziele fürs 2022 zu erspüren und visualisieren, habe ich auch für dieses Jahr ein Vision Board erstellt. Ich liebe diese kreative Art […]
15. November 2018

Aufschieberitis – oder: was du heute kannst besorgen, das verschiebe gleich auf morgen!

Sie hatte eine meterlange To do- Liste und einen ganzen Nachmittag Zeit. „Erstmal einen Kaffee aufsetzen, dann geht alles doch gleich leichter“, sagte sie sich. Mit […]
23. Oktober 2018

Die Kraft der Sprache 1

Dürfen, müssen, können… Aus Gewohnheit brauchen viele von uns in allen möglichen Situationen und Sätzen das Verb „müssen“. Wir müssen essen, ein Telefongespräch führen, wir müssen […]
19. Februar 2022
NeuroYoga Gründerin Stéphanie Maurer und Neuro Yoga Practitioner Jana Landolt

Die Wellen zur Ruhe bringen mit NeuroYoga®

Was ist NY? Was ist NeuroYoga® ? Mit NSTI®/NeuroYoga® vereint ihre Gründerin, Stéphanie Maurer, Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften (Polyvagal-Theorie) mit dem ursprünglichen Anliegen des Yoga: Die […]
17. Oktober 2021
Du musst nur wollen, ADHS

SCHLUSS MIT VORURTEILEN ÜBER ADHS UND ADS! (Teil 2)

In meiner Arbeit als AD(H)S-Coach in Basel begegne ich vielen Halbwahrheiten über ADS/ADHS und den Folgen davon. Es ist mir daher ein grosses Anliegen, mit einigen […]
16. Juli 2021

SCHLUSS MIT VORURTEILEN ÜBER ADHS UND ADS! (Teil 1)

Über ADS und ADHS geistert so viel Halbwissen herum, was den Betroffenen das Leben schwer macht. Sie werden konfrontiert mit allerlei Falschaussagen und damit verbunden mit […]
27. Mai 2021

Wie soll ich mich entscheiden?

Abwarten und Tee trinken ist nicht so meins, wenn es darum geht eine Entscheidung zu treffen. Ich bin eine Macherin und halte Stillstand nicht so gut […]
1. November 2020

(SELBST)FÜRSORGE während „Corona“

Noch sind wir mittendrin, in dieser ungewissen, chaotischen, noch nie dagewesenen Corona-Situation. Das Virus ist da, das Drumherum ebenfalls. Es ist einfach, in die Opferrolle zu […]
26. März 2020

ZUHAUSE BLEIBEN – wie wir diese aussergewöhnliche Zeit gut erleben können

Teil 1: Rhythmus und Sprache Wir befinden uns in einer herausfordernden Situation. Wir alle sind Neulinge in dieser Zeit, die geprägt ist vom Corona-Virus und kommen […]
9. Juni 2019

Die Kraft der Sprache 2

Keiner versteht den anderen ganz, weil keiner bei demselben Wort genau dasselbe denkt wie der andere. (Goethe)   Frage einmal vier verschiedene Menschen, welches innere Bild […]
15. Mai 2019

Anleitung zum Mutig-Sein

Es braucht keinen Mut, sondern Klarheit, wie ich leben möchte. (Rosenberg)   Was bedeutet Mut? Angstfrei ins Unbekannte zu springen? Angst zu überwinden? Angstfrei zu sein? […]
5. Februar 2019

Vision Board – dein Ziel kreativ vor Augen

Um meine Ausrichtung und Ziele fürs 2022 zu erspüren und visualisieren, habe ich auch für dieses Jahr ein Vision Board erstellt. Ich liebe diese kreative Art […]
Zur Werkzeugleiste springen