Ist es nötig, ein Kind mit der Diagnose „ADS“ behandeln zu lassen, auch wenn sich die Auswirkungen in Grenzen halten?

Zur Werkzeugleiste springen