ADHS-Coaching für Frauen

Coachinggruppe für Frauen mit AD(H)S


„Was ist anders – was kann ich verändern – was will ich verändern - was hilft mir dabei?“
Unaufmerksamkeit, Impulsivität und Antriebslosigkeit führen bei Erwachsenen mit AD(H)S oft zu Problemen im Alltag. Konzentrationsschwierigkeiten, Mühe mit der Tagesstruktur, Aufschieben usw, verbunden mit dem Gefühl, sich ständig anpassen zu müssen und trotzdem nie zu genügen, machen das Leben gerade auch von betroffenen Frauen äusserst anstrengend und oft schwierig.

Dieses AD(H)S-Gruppentraining wendet sich an Frauen ab 18 Jahren mit einer diagnostizierten oder vermuteten ADS oder ADHS. Es basiert auf dem verhaltens-therapeutisch orientierten Programm für Erwachsene nach Lauth und Minsel.

Gruppen von 3-5 Frauen

• 5 Trainingseinheiten à 2 Stunden (wöchentlich)
• eine spätere Sitzung zur Auffrischung

Das Training
„EIGENTLICH weiss ich ja, wie es geht, ABER...“ - kommt Ihnen das bekannt vor?
Im Training werden Sie angeregt, auf bereits vorhandene Strategien und Fertigkeiten zurückzugreifen und im Alltag anzuwenden. Konzentration, Selbstorganisation und Prioritäten setzen sind auch Thema in diesem Kurs und werden geübt.
Das Training soll zu Erfolgserlebnissen führen und Ihnen helfen, Ihre eigenen Ziele besser zu erreichen. Sie lernen Ihre Energie und Ihre Fähigkeiten besser einzusetzen. Die Teilnehmerinnen unterstützen sich in Tandems und versuchen das im Kurs Gelernte im Alltag vorzu umzusetzen.
Vor allem bieten diese Treffen auch Gelegenheiten, sich selber besser verstehen zu lernen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Ihre Stärken sollen zum Zug kommen und als wichtige Ressourcen wahrgenommen werden.

Warum eine Gruppe für Frauen?

AD(H)S zeigt sich bei Frauen seit Kindesalter häufig anders als bei Jungen und Männern. Mädchen versuchen sich oft anzupassen und leiden im Stillen. Gesellschaftlich bedingt haben viele betroffene Frauen einen eigenen Umgang mit den Anzeichen von ADHS und erleben sich selber anders als Männer. Auch der Einfluss der Hormone auf die Symptome und die allfällige Medikation wird immer wieder beobachtet. Und schliesslich gibt es Frauen, die sich einfach offener und lieber „unter Ihresgleichen“ austauschen.

Preise:
390.- Fr. für 6x2 Stunden, inkl. Materialien und Getränke

Haben Sie Fragen zu ADS oder ADHS? Vielleicht werden Sie in meiner Rubrik "FAQ" oder bei den Links fündig. Falls nicht, dürfen Sie mich gerne kontaktieren!
Der nächste Kurs beginnt am
7.Januar 2020 um 18.30-20.30 Uhr
Zur Werkzeugleiste springen